nu3 Insider Club: Love at first Bite

Juli 18, 2016 7 Comments A+ a-


Nach zweiwöchiger Blog-Pause bin ich wieder da! Das heißt: Der Urlaub ist vorbei (oohhhhh) und der Alltag hat mich wieder (nochmal ooohhhhh). Der erste Arbeitstag ist bereits geschafft ... und soll ich euch was sagen: So schlimm war es gar nicht! Denn schließlich habe ich das Glück, jeden Morgen in ein Büro voll mit freundlichen Gesichtern zu spazieren. Da macht der erste Arbeitstag irgendwie sogar Spaß! :-)


Um den ersten Feierabend - quasi nach zwei Wochen Dauer-Feierabend höhö - voll und ganz genießen zu können, habe ich mir heute einen kleines Verwöhn-Programm verpasst. Und zwar Dank der neusten nu3 Insider-Box, die mal wieder voll gepackt war mit herrlich schönen Dingen. Ehrlich gesagt erreichte mich die Natural Beauty Box schon vor meinem Urlaub - aber zwischen Listen schreiben und Koffer packen blieb mir keine Zeit, die leckeren und verwöhnenden Essentials auszuprobieren. Macht aber nichts, denn dafür kann ich's mir nun nach meinem ersten Arbeitstag so richtig schön machen!

Tatsächlich lief ich vorhin bei herrlichem Sonnenschein aus dem Büro, so dass ich mir daheim erstmal einen spritzigen Eistee zubereitet habe. Mein Highlight in der nu3 Insider-Box ist nämlich der Fasten-Tee der nu3 Eigenmarke, der unter anderem aus grünem Mate, Brombeerblättern, Fenchelsamen, Anis, Birkenblättern und noch anderen wunderbaren Kräutern besteht. In der nu3 Insider-Box war direkt ein Eistee-Rezept enthalten, das ich sogleich ausprobiert habe. 

Gerne teile ich das leckere Rezept mit euch:
Die Kräutertee-Mischung ganz normal aufkochen und 5-10 Minuten ziehen lassen. Dann erstmal ordentlich abkühlen lassen, bevor Kokoblütenzucker (ich habe jedoch Xucker genommen) zum Süßen, ein paar Minzblätter, Limettenscheiben (Zitrone geht genauso gut) und kühlende Eiswüfel hinzukommen. Strohhalm rein und genießen! Awww so lecker! :-)


So, nun seid ihr bestimmt neugierig geworden, was noch in der Sommer-Edition der nu3 Insider-Box enthalten war, oder? Ich sag's euch! Ein weiterer Favorit von mir ist die Mandel Sensitiv Pflegedusche von Weleda, die ganz herrlich duftet. Da wird die tägliche Dusche direkt zum kleinen Wellness-Programm.^^ Die Nutri-Nick Stevia Milk Chocolate teile ich mir in kleine Häppchen ein. Denn auch wenn statt Zucker eben Stevia enthalten ist, hat die ganze Tafel Schokolade dennoch an die 350 Kalorien. Aber lecker ist sie! Den nu3 Aloe Vera Saft habe ich bisher noch nicht probiert. Laut nu3 kann man den Saft auch gut mit Quark mischen - ich denke, das werde ich mal testen!

Wie gefallen euch die Produkte der Sommer-Edition der nu3 Insider-Box? Seid ihr auch so ein Eistee-Liebhaber wie ich? :-)

Liebe Grüße
Eure Sabrina

Sposored Products

7 Kommentare

Write Kommentare
Carolin Se
AUTHOR
18. Juli 2016 um 23:50 delete

Super schöner Post! Ich liebe Eistee auch, gerade im Sommer :)

Würde mich freuen, wenn wir uns gegenseitig folgen und uns so unterstützen <3

http://nilooorac.com/

Liebe Grüße

Reply
avatar
Christine
AUTHOR
19. Juli 2016 um 10:00 delete

Den Aloe Vera Saft kann ich mir geschmacklich so gar nicht vorstellen! Ich kenne das immer nur als Inhaltsstoff in Cremes oder so... ;)

Reply
avatar
Sarah-M.
AUTHOR
19. Juli 2016 um 11:26 delete

Sieht echt gut aus!
Liebe Grüße
Sarah

Reply
avatar
20. Juli 2016 um 07:13 delete

Ich finde die Boxen eigentlich immer wieder ziemlich gelungen. Da lernt man echt tolle, neue Produkte kennen. :) Ich finde, dass so ein erster Arbeitstag immer schwer ist. Aber es ist klasse, wenn man so tolle Kollegen hat. :)

Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

Reply
avatar
Jimena
AUTHOR
20. Juli 2016 um 07:23 delete

Oh, der Eistee hört sich aber lecker an - den würde ich gerne mal probieren :)

Liebe Grüße
Jimena von littlethingcalledlove.de

Reply
avatar
Amely Rose
AUTHOR
20. Juli 2016 um 18:37 delete

hmmm der eistee klingt sooo lecker!
ich habe schon so oft bei nu3 eingekauft und liebe die produkte
top :D

alles Liebe deine AMELY ROSE

Reply
avatar