Skin first. MakeUp second. Smile always. [Neutrogena Hydro Boost®]


Ich glaube, gerade in der Blogger-Welt gehöre ich mit meinen 32 Jahren schon eher zum älteren Semester. Auch wenn ich mich vielleicht erst wie 22 fühle, schreit mein Körper mit aller Macht: "Hey, verlass mal lieber ganz schnell deine Phantasie-Welt und behandle deinen Körper gefälligst so, wie es sich für eine 32-Jährige gehört!" Schließlich habe ich neulich mein erstes graues Haar gefunden. *schnief* Und auch die ersten kleinen Fältchen lassen sich nicht mehr länger schön reden. Ab jetzt heißt es also: Cremen, was das Zeug hält!


Easy Homemade Bread


Ein Punkt, der auf meiner Bucket List für 2017 ganz weit oben steht, lautet: Brot selber backen. Okay, eigentlich habe ich es etwas allgemeiner gehalten: In der Küche mehr auf DIY und Homemade setzen, um langsam weg von Fertigprodukten zu kommen. Aber ich dachte mir, Brot zu backen ist ein guter Anfang. Denn mein Freund und ich essen beide oft und gerne alle möglichen Sorten an Brot und Brötchen. Außerdem ist Brotbacken gar nicht so schwer. Daher fand ich es naheliegend, mein kleines Homemade Projekt genau damit zu starten. Also habe ich mir ein einfaches Weißbrot-Rezept aus der Hagen Grote Rezept-Datenbank heraus gesucht, die wenigen Zutaten eingekauft und direkt mit dem Brotbacken angefangen.


She smelled of Waterlily and Sandalwood


Heute möchte ich euch mal wieder eines meiner Weihachtsgeschenke vorstellen. Denn von meinem Freund habe ich das herrlich duftende Eau de Toilette 'Game' von Davidoff Cool Water zu Weihnachten geschenkt bekommen. So viel vorab: Mein Freund hat wirklich ein gutes Händchen - oder besser gesagt eine gute Nase - und weiß, welche Düfte mir gefallen würden und welche nicht. Seine Treffer-Quote bei Parfums und Eau de Toilettes liegt bei 95% (bisher lag er nur einmal etwas daneben).^^


Pride and Prejudice ... and Zombies?!


Eigentlich wollte ich diesen Blog-Post ja schon gestern veröffentlichen ... aber dann kamen mir ein paar Zombies dazwischen.^^ Aber von vorne: Zu Weihnachten habe ich eine ganze Reihe hübscher Jane Austen Bücher in der 'Vintage Classics' Edition geschenkt bekommen. Darüber habe ich mich tierische gefreut, denn sie standen schon lange auf meinem Wunschzettel. Ich bin ja ein riesen großer Fan aller Jane Austen Romane - und übrigens auch ein großer Fan fast aller Jane Austen Verfilmungen. Ich besitze auch bereits alle Bücher in deutscher Sprache - aber die deutschen Buchcover sind zugegebenermaßen nicht wirklich hübsch. Diese englischen Vintage Ausgaben vom Random House Verlag hingegen sind ein wahrer Hingucker! 


Let the Weekend Therapy begin!


Mein Freund ist der beste Freund der Welt! Und zwar wegen tausendundeins Dingen, die ich hier gar nicht aufzählen kann ... und wegen der Tatsache, dass er mir ab und zu kleine Geschenke mitbringt. :D So auch geschehen vor ein paar Tagen, als er mir dieses duschdas Duschgel aus dem Drogeriemarkt mitgebracht hat. Er kennt mich eben zu gut und wusste ganz genau, dass ich total auf das Verpackungs-Design dieser hübschen duschdas Tube abfahren würde. Und genauso ist es nämlich auch! Deshalb gebe ich auch ungeniert zu, dass ich diesen Blog-Post vor allem deshalb mache, weil ich das Duschgel sooo hübsch finde! :D 


Catrice Prêt-à-Lumière [MakeUp]


Das war eine schöne Weihnachtsüberraschung! Denn genau an Heiligabend bekam ich ein kleines Päckchen von Catrice zugeschickt, in dem die neue MakeUp LE Prêt-à-Lumière von Catrice enthalten war. An dieser Stelle möchte ich übrigens ein großes Dankeschön an all die Paket-Auslieferer aussprechen, die in der Vorweihnachtszeit Doppelschichten gefahren sind, damit alle bestellten Weihnachtsgeschenke rechtzeitig unter dem Tannenbaum lagen. Das ist wirklich kein beneidenswerter Job - umso mehr der Respekt an all die Paket-Auslieferer, ebenso wie Einzelhändler, Gastronomen (Stichwort Weihnachtsfeiern) und sonstige Arbeiter, für die die Vorweihnachtszeit weniger eine besinnliche und eher eine stressige Zeit ist. Ihr seid spitze! :-)


Have a glamouros New Year! [L'Oreal Paris Infaillible Lip Paint]


Naa, zählt ihr schon die Tage, bis das Jahr 2016 endlich zu Ende ist und ihr frisch und munter in das brandneue Jahr 2017 starten könnt? Für mich persönlich war das Jahr 2016 zwar eigentlich ein gutes Jahr. Allerdings waren es für viele Menschen um mich herum eher zwölf schlechte Monate. Das ist auch der Grund für mich, möglichst schnell einen Strich unter das Jahr 2016 ziehen zu wollen und mit positiven Gedanken ins neue Jahr zu schreiten. 

2016, you've been good to me - but you treated my friends and family badly. Time to say goodbye! Off to a better 2017!

Und abgesehen davon war 2016 musikalisch gesehen eine Katastrophe ... denn es sind einfach viel zu viele große Musiker viel zu früh aus dem Leben geschieden. Ich persönlich bin ein großer Fan von Prince gewesen, und ein noch größerer Fan von George Michael. Als ich heute Morgen die traurigen News vom Tode des Musikers gelesen habe, hat es mich wirklich umgehauen. Ich dachte eigentlich, dass 2016 musikalisch gesehen nicht schlimmer werden könnte. Naja, man soll den Tag eben nicht vor dem Abend loben. Hoffen wir also, dass wir die letzten paar Tage des Jahres mit weiteren (musikalischen) Verlusten verschont bleiben.