Pride and Prejudice ... and Zombies?!


Eigentlich wollte ich diesen Blog-Post ja schon gestern veröffentlichen ... aber dann kamen mir ein paar Zombies dazwischen.^^ Aber von vorne: Zu Weihnachten habe ich eine ganze Reihe hübscher Jane Austen Bücher in der 'Vintage Classics' Edition geschenkt bekommen. Darüber habe ich mich tierische gefreut, denn sie standen schon lange auf meinem Wunschzettel. Ich bin ja ein riesen großer Fan aller Jane Austen Romane - und übrigens auch ein großer Fan fast aller Jane Austen Verfilmungen. Ich besitze auch bereits alle Bücher in deutscher Sprache - aber die deutschen Buchcover sind zugegebenermaßen nicht wirklich hübsch. Diese englischen Vintage Ausgaben vom Random House Verlag hingegen sind ein wahrer Hingucker! 


Let the Weekend Therapy begin!


Mein Freund ist der beste Freund der Welt! Und zwar wegen tausendundeins Dingen, die ich hier gar nicht aufzählen kann ... und wegen der Tatsache, dass er mir ab und zu kleine Geschenke mitbringt. :D So auch geschehen vor ein paar Tagen, als er mir dieses duschdas Duschgel aus dem Drogeriemarkt mitgebracht hat. Er kennt mich eben zu gut und wusste ganz genau, dass ich total auf das Verpackungs-Design dieser hübschen duschdas Tube abfahren würde. Und genauso ist es nämlich auch! Deshalb gebe ich auch ungeniert zu, dass ich diesen Blog-Post vor allem deshalb mache, weil ich das Duschgel sooo hübsch finde! :D 


Catrice Prêt-à-Lumière [MakeUp]


Das war eine schöne Weihnachtsüberraschung! Denn genau an Heiligabend bekam ich ein kleines Päckchen von Catrice zugeschickt, in dem die neue MakeUp LE Prêt-à-Lumière von Catrice enthalten war. An dieser Stelle möchte ich übrigens ein großes Dankeschön an all die Paket-Auslieferer aussprechen, die in der Vorweihnachtszeit Doppelschichten gefahren sind, damit alle bestellten Weihnachtsgeschenke rechtzeitig unter dem Tannenbaum lagen. Das ist wirklich kein beneidenswerter Job - umso mehr der Respekt an all die Paket-Auslieferer, ebenso wie Einzelhändler, Gastronomen (Stichwort Weihnachtsfeiern) und sonstige Arbeiter, für die die Vorweihnachtszeit weniger eine besinnliche und eher eine stressige Zeit ist. Ihr seid spitze! :-)


Have a glamouros New Year! [L'Oreal Paris Infaillible Lip Paint]


Naa, zählt ihr schon die Tage, bis das Jahr 2016 endlich zu Ende ist und ihr frisch und munter in das brandneue Jahr 2017 starten könnt? Für mich persönlich war das Jahr 2016 zwar eigentlich ein gutes Jahr. Allerdings waren es für viele Menschen um mich herum eher zwölf schlechte Monate. Das ist auch der Grund für mich, möglichst schnell einen Strich unter das Jahr 2016 ziehen zu wollen und mit positiven Gedanken ins neue Jahr zu schreiten. 

2016, you've been good to me - but you treated my friends and family badly. Time to say goodbye! Off to a better 2017!

Und abgesehen davon war 2016 musikalisch gesehen eine Katastrophe ... denn es sind einfach viel zu viele große Musiker viel zu früh aus dem Leben geschieden. Ich persönlich bin ein großer Fan von Prince gewesen, und ein noch größerer Fan von George Michael. Als ich heute Morgen die traurigen News vom Tode des Musikers gelesen habe, hat es mich wirklich umgehauen. Ich dachte eigentlich, dass 2016 musikalisch gesehen nicht schlimmer werden könnte. Naja, man soll den Tag eben nicht vor dem Abend loben. Hoffen wir also, dass wir die letzten paar Tage des Jahres mit weiteren (musikalischen) Verlusten verschont bleiben.


Trip to Wedel: Dreams are made of sun and sand


Mein bester Freund ist im Spätsommer nach Wedel gezogen. Das ist eigentlich gar nicht so schlimm, denn Wedel liegt immerhin in Schleswig-Holstein. Also wohnen wir noch im gleichen Bundesland. Alles jut! Dachte ich zumindest ... bis ich ihn im Herbst das erste Mal besucht habe. Mit der Bahn. Die Bahnfahrt von Kiel nach Wedel dauert fast 2,5 Stunden. Sagte ich schon, dass Kiel und Wedel im gleichen Bundesland liegen?! 2,5 Stunden pffff. ... nach Berlin sind es gerade mal 3 Stunden. Wie kann die Bahnfahrt nach Wedel dann bitte fast 2,5 Stunden dauern?! 

Argh, naja ... nachdem ich den ersten Schock überwunden hatte, stieg ich also in die Bahn und ließ mich geschwind nach Hamburg kutschieren. Dort hieß es umsteigen und weiter nach Wedel. Die Fahrt von Kiel nach Hamburg kenne ich im Schlaf und ist nichts besonderes - die Fahrt von Hamburg nach Wedel jedoch ist wirklich ziemlich schön, weil man recht schnell aus der Innenstadt raus und ins Hamburger Umland hinein fährt. Und das Hamburger Umland hat's mir direkt ein wenig angetan! Überall hübsche Häuser und sehr viel Grün. Die Moral von der Geschichte: Lange Bahnfahrten müssen gar nicht so schlimm sein, ganz im Gegenteil! :-)


Amarula Cheesecake im Glas [iSi Dessert Whip Plus]


Eine meiner liebsten Weihnachtstraditionen ist definitiv das Plätzchenbacken! Vor vier oder fünf Jahren haben meine beste Freundin und ich uns zum ersten Mal in der Adventszeit bei mir zu Hause getroffen, um gemeinsam Plätzchen zu backen. Seitdem haben wir es in jedem Jahr wiederholt, so dass eine kleine Tradition daraus geworden ist. Aber ohjeee ... in diesem Jahr sieht es tatsächlich so aus, als würden wir vor Weihnachten keinen Termin mehr finden, an dem wir beide Zeit haben. Also fällt das Plätzchenbacken in diesem Jahr wohl leider aus. :-( Aber mal sehen, vielleicht wandeln wir unsere Tradition einfach etwas ab und machen daraus Neujahrs-Plätzchen oder sowas in die Richtung.^^


Oh what a beautiful Morning!


Ich bin durch und durch ein Morgenmuffel.^^ Denn ich brauche morgens erstmal meine Ruhe, bevor irgendwer in meine Nähe kommen geschweige denn mich ansprechen darf. Erst wenn ich in aller Ruhe gefrühstückt und eine erfrischende Dusche genommen habe, bin ich bereit für die Aufgaben, die der neue Tag mit sich bringt. Das morgendliche Duschen ist für mich immer eine Art kleines Wellness-Programm: Es wird schön heiß und schön lange geduscht ... dabei läuft meine Lieblings-Musik ... und auf dem Badezimmer-Regel stehen mehrere Duschgels, Shampoos, Spülungen und Haarkuren Spalier, die darauf warten, von mir für das heutige "Wellness-Programm" ausgewählt zu werden.