Today I woke up flawless: Camelina Haarpflege von L'Oreal [Botanicals]

April 14, 2017 3 Comments A+ a-


Widerspenstig, unbezähmbar, der blanke Horror ... dies sind alles Eigenschaften, mit denen ich meine Haare an den meisten Tagen beschreiben würde. Klar gibt es auch mal Good Hair Days, aber bei mir sind es meistens leider doch eher Bad Hair Days. Denn ich habe recht langes und dickes Haar, das nur schwer kämmbar ist. Außerdem fettet mein Haaransatz schnell ... und wenn es der Haar-Gott mal wieder ganz böse mit mir meint, werde ich auch noch von Schuppen geplagt. Ihr merkt schon, worauf ich hinaus will: Meine Haare sind alles andere als flawless (oder zu Deutsch: makellos).


Aber zum Glück gibt es kleine Haar-Helferlein, die einem das Haarewaschen und vor allem die Pflege danach etwas erleichtern. Ohne eine vernünftige Spülung oder Haarkur würden meine Haare mittlerweile wahrscheinlich schon verfilzt und das reine Chaos sein. Ich habe tatsächlich schon zwei- oder dreimal den fatalen Fehler gemacht und vergessen, eine Haarspülung nachzukaufen. Dann stand ich also unter der Dusche, nahm die Spülungs-Flasche in die Hand - und merkte, dass sie leer war. Tjaaaa, und natürlich hat das Kämmen meiner Zotteln danach erstmal doppelt so lange gedauert (also ca. 20 Minuten statt der üblichen ca. 10 Minuten) ... und es hat ordentlich geziept. Autsch! 

Ohne Haarpflege-Produkte geht bei mir wirklich gar nichts. Ich probiere auch gerne mal neue Produkte aus, weil ich mir einbilde, dass sich meine Haare irgendwann an ein Produkt gewöhnen - so dass die Wirkung dann nachlässt. Natürlich weiß ich, dass das eigentlich Quatsch ist, aber mein Kopf (oder besser gesagt meine Haare) verlangen hin und wieder einfach nach neuen Produkten. Wahrscheinlich ist es nur der innere Drang, neue Pflege-Produkte shoppen zu wollen. ;-)


So habe ich mich auch tierisch gefreut, als ich neulich ein Paket von L'Oreal bekam. Denn enthalten war eine wirklich schöne Box mit der Aufschrift Botanicals Fresh Care. Ich habe mich gleich daran erinnert, dass L'Oreal eine neue Haarpflege-Serie auf den Markt gebracht hat - und anscheinend war ich eine der Glücklichen, die die neuen Produkte ausprobieren durfte. Juhu!

Als ich die Box dann geöffnet habe, um mir die Produkte näher anzuschauen, habe ich mich umso mehr gefreut: Enthalten waren gleich vier (!) Haarpflege-Produkte, die auch noch perfekt für meine Haar-Bedürfnisse sind. Und zwar durfte ich die L'Oreal Produktlinie 'Botanicals Fresh Care - Camelina Seidigkeits-Ritual' testen. Camelina ist eine Kräuterpflanze, die dabei hilft, widerspenstiges Haar geschmeidig zu machen. Kurz gesagt: leichtere Kämmbarkeit. Yeah!


Insgesamt gibt es von L'Oreal Botanicals Fresh Care vier Produktlinien. Jede Produktlinie basiert auf einer bestimmten Pflanze - und jede Pflanze hat einen bestimmten Charakter, der dabei hilft, die Haare optimal zu pflegen. Hier ein kurzer Überblick:

  • Camelina – das Seidigkeits-Ritual mit Camelina-Öl macht widerspenstiges Haar geschmeidig
  • Koriander – die Stärke-Kur mit Koriandersamen-Öl stärkt geschädigtes Haar
  • Geranie – das Glanz-Ritual mit Geranien-Öl bringt glanzloses oder coloriertes Haar zum Scheinen
  • Saflorblüte – die Haarpflege mit Saflorblüten-Öl nährt trockenes Haar

Wo Botanicals drauf steht, ist auch Botanicals drin: Denn L'Oreal hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine hochwertige Haarpflege zu entwickeln, die auf botanischen Inhaltsstoffen basiert. Während der Schwerpunkt der Botanicals Fresh Care Produkte auf den vier oben genannten Pflanzen liegt, hat es L'Oreal außerdem endlich geschafft, ganz ohne Silikone, Parabene und Farbstoffe auszukommen. 

Ein Blick auf Codecheck ergibt, dass die Camelina Produkte Palmöl enthalten können. Ansonsten gibt es jedoch nichts zu meckern - deswegen gibt es bezüglich der Inhaltsstoffe vorab schonmal einen Daumen hoch von mir. :-)


So, nun geht's endlich ans Eingemachte ... denn jetzt werde ich euch die vier Camelina Haarpflege-Produkte vorstellen und euch von meinen Erfahrungen berichten:

  • Camelina Seidigkeits-Ritual Shampoo: Botanische Mixtur mit Camelina-Öl in einer pflegenden Formel, um das Haar zu bändigen und Geschmeidigkeit zu verleihen.
Das Shampoo kommt in einem 400 ml Pumpspender daher, den ich zwar auf den ersten Blick sehr hübsch - auf den zweiten Blick jedoch leider etwas unpraktisch fand. Das liegt daran, dass unser Duschregal nicht sooo solide ist und ich beim Drücken des Pumpspenders jedes Mal Angst habe, dass das Regal gleich von der Wand fällt, da das Drücken doch etwas mehr Kraft benötigt, als unser Regal wohl aushalten würde.^^ Das heißt, ich muss die Flasche jedes Mal in die Hand nehmen und dann mit der anderen Hand den Spender drücken. Eine normale Shampoo-Flasche kann ich mit nur einer Hand händeln, was mir einfacher erscheint. So viel dazu - aber natürlich kommt es letzten Endes auf die Pflege-Wirkung an! Und mit der Wirkung bin ich wirklich sehr zufrieden. Das Shampoo lässt sich gut im Haar verteilen, aufschäumen und auswaschen. Außerdem duftet das Shampoo - so wie die gesamte Camelina Haarpflege-Serie - herrlich frisch nach Kräutern. In der Produktbeschreibung habe ich gelesen, dass der Duft orientalisch anmuten lässt ... wobei ich sofort gedacht habe: "Oh Gott, bitte lass' die Produkte nicht nach muffigem Chai-Tee riechen." Sorry, denn das mag ich bei Pflege-Produkten gar nicht! Aber der Duft hat mich absolut positiv überrascht, denn ich assoziiere damit Null Orient-Feeling, sondern die angenehme Frische eines blumigen Kräuter-Feldes. Herrlich!

  • Camelina Seidigkeits-Ritual Spülung: Botanische Mixtur mit Camelina-Öl in einem Balsam, um die Längen zu entwirren und zu bändigen.
In der Tube sind 200 ml enthalten. Die Spülung wendet man direkt nach dem Shampoonieren an und lässt sie einen kurzen Moment einwirken. Ausspülen, fertig! Auch hier hat mich der wohlig-frische Duft wieder begeistert. Nach dem Duschen habe ich meine Haare wie gewohnt kurz im Handtuch trocken "gedrückt". (Trocken rubbeln geht natürlich gaaar nicht, weil dies das Kämmen danach quasi unmöglich machen würde. Dann kann ich mir die Haare auch direkt abschneiden.^^) Das handtuch-trockene Haar habe ich danach direkt durchgekämmt - und das ging wirklich ziemlich gut. Als die Haare später komplett trocken waren, fühlten sie sich außerdem schön weich an. Ein gutes Ergebnis! 

  • Camelina Seidigkeits-Ritual Maske: Botanische Mixtur mit Camelina-Öl in einer reichhaltigen Crème für langanhaltende Bändigung.
Die Haar-Maske kommt in einem schönen Tiegel daher, der 200 ml Creme fasst. Man kann die Maske entweder anstatt der Spülung verwenden - oder beides nacheinander. Ich wähle meistens ehrlich gesagt den zweiten Weg, da ich ja leider seeehr widerspenstiges Haar habe. Also erst Shampoo, dann Spülung, dann Maske. Die Maske trägt man auch in das nasse Haar auf, massiert sie schön ein, am besten bis in die Spitzen. Nach einer kurzen Einwirkungszeit wird die Maske mit lauwarmem Wasser ausgespült. Wenn ich alle drei Pflege-Schritte gehe, ist die Kämmbarkeit bei mir persönlich einfach am besten. Das Ergebnis ist top und ich bin mit der Leistung dieser Dreier-Kombi absolut zufrieden!

  • Camelina Seidigkeits-Ritual Haar-Crème: Botanische Mixtur ohne Ausspülen mit Camelina-Öl eingebettet in einer Crème, um das Haar zu glätten und zu bändigen.
Die Haar-Crème, die sich in einer 100 ml Tube befindet, ist für mich persönlich eher so ein Nice to Have Produkt. Denn die Crème wird in das feuchte Haar verteilt - ohne Ausspülen. Es eignet sich am besten, wenn man die Haare oft föhnt und stylt. Da ich mein Haar nur selten föhne - nämlich eigentlich nur im Winter, wenn es mir zum Lufttrocknen zu kalt ist - werde ich die Crème wahrscheinlich nicht so häufig anwenden als die anderen drei Produkte. Trotzdem habe ich die Crème natürlich getestet und bin mit der Wirkung auch durchaus zufrieden. Nur reichen mir Shampoo, Spülung und Maske einfach völlig aus. :-)


Fazit: Die vier Camelina Haarpflege-Produkte, die zur neuen Botanicals Fresh Care Pflege-Serie von L'Oreal gehören, haben mich allesamt überzeugt. Das Wichtigste ist natürlich die Pflege-Wirkung, die mich absolut zufrieden gestellt hat. Der Anspruch des Camelina Seidigkeits-Rituals ist ja, die Haare nach dem Waschen zu bändigen und geschmeidig weich zu machen. Beides hat für mich sehr gut funktioniert. Die Kämmbarkeit wurde mir definitiv erleichtert und die Haare fühlen sich nach dem Trocknen schön weich und gepflegt an. Außerdem bekommt der frische Duft der Camelina Produkte von mir einen Pluspunkt. 

Auch bei den Verpackungen hat L'Oreal mich übrigens begeistern können: Nicht nur, dass die Flaschen und Tiegel wirklich hübsch und hochwertig aussehen (erinnert mich ein wenig an The Body Shop und Rituals) - L'Oreal hat bei den Verpackungen auch die Umwelt fest im Blick und verwendet ausschließlich 100% recycelte Materialien, die natürlich auch wieder recycelbar sind. 

Alle Botanicals Haarpflege-Produkte gibt es in den gängigen Drogeriemärkten zu kaufen. Ich habe sie z. B. schon bei DM gesichtet. Dort kostet jedes Produkt ca. 8 €. Das ist natürlich nicht wenig Geld, aber die Produkt-Qualität und Pflege-Wirkung sind wirklich hoch. Deswegen denke ich schon, dass es sich lohnt, etwas mehr Geld auszugeben. Außerdem muss man ja nicht unbedingt alle vier Produkte kaufen. Ich bin mir beispielsweise sicher, dass ich mir die Spülung und die Maske ab jetzt regelmäßig kaufen werde. Bei dem Shampoo werde ich wahrscheinlich hin und wieder das Produkt variieren. Und die Haar-Crème brauche ich persönlich nicht. :-)

Kennt ihr schon die neuen Botanicals Fresh Care Haarpflege-Produkte von L'Oreal? Habt ihr schon das eine oder andere Produkt ausprobiert? Wie sind eure Erfahrungen?

Liebe Grüße
Eure Sabrina

Sponsored Products

3 Kommentare

Write Kommentare
kristy key
AUTHOR
15. April 2017 um 00:02 delete

Das hört sich wirklich interessant an! Ich bin ein absoluter Fan von Produkten dieser Marke :)
Liebe Grüße, Kristine| kristykey

Reply
avatar
Yasmin
AUTHOR
15. April 2017 um 18:21 delete

Ich habe die Reihe Garanie testen dürfen und bin megaa zufrieden damit. Meine Haare haben wieder an Glanz und Griffigkeit gewonnen. Einfach perfekt.
Liebste Grüße und frohe Ostern,
Yasmin

Reply
avatar
16. April 2017 um 12:46 delete

Bestimmt lege ich mir auch mal ein paar der Produkte zu, denn die würden mir echt zusagen. :) Ich muss mal noch ein bisschen wegen der Inhaltsstoffe recherchieren aber ansonsten finde ich die wirklich ganz interessant. :)

Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

Reply
avatar