Without Ice Cream there would be Darkness and Chaos ...

September 17, 2015 7 Comments A+ a-

... aber zum Glück gibt es den wunderbaren Eis-Mixer von IceGuerilla, mit dem man seine liebsten Eissorten selbst kreieren kann. Ich durfte mir gleich vier Becher* aussuchen und habe meiner Kreativität freien Lauf gelassen. Was sich hinter den Eissorten Love U Berry Much, Bang Bang Buttermilk, Coffee Overdose und White Confetti verbirgt, lest ihr am besten direkt im ClevereFrauen.de Forum nach. Denn dort habe ich einen Testbericht über das leckere Speiseeis von IceGuerilla verfasst. Nur so viel verrate ich vorab: Meine liebsten Zutaten waren das super leckere Meister-Vanilleeis, Baiser, weiße Schokolade - und Blattgold. Jawoll! :-)






Kennt ihr IceGuerilla? Welche Zutaten würden in eurem Eisbecher landen?

Liebe Grüße
Eure Sabrina

*Sponsored Products

7 Kommentare

Write Kommentare
Mai Monpipit
AUTHOR
18. September 2015 um 08:53 delete

Noch niiieeee was davon gehört und finde die Idee echt gut"
Ist das da echtes Gold auf deinem Eis? :DD
Liebe Grüße
Mai von Monpipit.de
xox

Reply
avatar
18. September 2015 um 10:54 delete

Oh wie cool. Das kannte ich noch nicht. Da kann man sich sicher ein schönes Herbsteis zusammenmischen lassen! Sehr cool!
Liebe Grüße
Hella von http://www.advance-your-style.de

Reply
avatar
andysparkles
AUTHOR
18. September 2015 um 23:42 delete

Das sieht ja lecker aus!

Reply
avatar
Sabrina Mohr
AUTHOR
20. September 2015 um 14:45 delete

Ja, das ist echtes Blatt-Gold! Recht geschmacksneutral, aber optisch der Hammer! :D

Reply
avatar
Christine
AUTHOR
20. September 2015 um 16:09 delete

Blattgold? Wow, das nenne ich mal eine interessante Kombination... mal was anderes... ^^ Sehr luxuriös. Fast zu schade zu essen.

Reply
avatar
20. September 2015 um 19:02 delete

Ich kenne die Marke leider gar nicht, hätte das auch voll gern getestet. :) Sieht jedenfalls total lecker aus. :)
liebst Elisabeth-Amalie

Reply
avatar