Kiel Insights: Trip to Kappeln, Schönhagen & Schwedeneck

Mai 11, 2015 8 Comments A+ a-

Wenn ich an meine Heimatstadt Kiel denke, denke ich auch automatisch immer gleich an mein Heimat-Bundesland: Schleswig-Holstein. Deswegen wundert euch bitte nicht, wenn ich in der Headline ganz vielversprechend mit 'Kiel Insights' töne ... dann aber eigentlich einen Ausflug in die nähere Umgebung meine. Denn als naturverliebtes und abenteuerlustiges Nordlicht gehört es für mich einfach dazu, auch mal aus Kiel heraus zu fahren und die Schönheit unserer Nachbarorte zu erkunden ...




So geschehen am vorletzten Samstag, als ich mit meinem besten Freund mal wieder eine kleine Nord-Tour unternommen habe. Gemeinsam sind wir nach Kappeln gefahren - ein nördlich von Kiel gelegenes Städtchen, das an der schönen Schlei liegt. Die Schlei ist ein Meeresarm der Ostsee, der ganze 42 km ins Landesinnere ragt und erst bei der Stadt Schleswig endet.

Der Fischereiort Kappeln ist durch seine Nähe zum Wasser und seine süße Altstadt ein sehr beliebter Ferienort. Als mein Kumpi und ich am kleinen Hafen halt gemacht haben, um Fotos der sehenswerten Klappbrücke (als wir ankamen, war sie gerade geöffnet - aber bis wir endlich einen Parkplatz gefunden hatten, war sie leider schon wieder zugeklappt) und der vielen kleinen Boote zu machen, kamen gerade zwei Busladungen mit Tagesausflüglern an. In der beschaulichen Stadt war ganz schön was los, sage ich euch! =)



Weil wir noch nicht nach Hause wollten, hatte mein Kumpi die Idee, einen weiteren Stopp an der Ostsee einzulegen. Er ist einfach drauf los gefahren und mehr oder weniger durch Zufall sind wir schließlich in Schönhagen gelandet. Ein traumhaft schöner Strand, den wir uns schonmal für den Sommer vorgemerkt haben! Denn das Wasser war glasklar und ist somit perfekt zum Baden - allerdings muss die Sonne sich noch ein wenig mehr anstrengen und das Wasser um mindestens 15 °C aufheizen, damit es badetauglich wird.^^ 


Ich hatte meine 'gute Kamera" plus Stativ dabei, damit wir mithilfe des Selbstauslösers mal schöne Fotos von uns machen konnten. Sonst hantieren wir immer mit unseren Smartphones herum und machen Selfies, auf denen man dann zwar uns, aber recht wenig von der schönen Kulisse sieht. Kamera und Stativ mitzuschleppen, ist zwar immer etwas mühsam, aber wir hatten dafür eine Menge Spaß beim Fotosschießen. Am Ende haben wir die Bilder dann zwar doch wieder durch Instagram und andere Foto-Apps gejagt und "verunstaltet" ... aber ich mag's.^^ Außerdem ist es ja auch schon eine kleine Tradition, dass ich meine Kiel Insights Posts anhand von Instgram Fotos präsentiere.

Kleine Randnotiz: Das erste Bild ist natürlich kein Instagram-Bild, was man ja unschwer am Format erkennen kann. Es liegt auch kein Filter drauf, d. h. so blau waren das Wasser und der Himmel an dem Tag wirklich. Ein Traum, oder? :-) Den "Adventure"-Schriftzug habe ich natürlich nachträglich eingebaut^^ ... und die Idee habe ich ehrlicher Weise von Pinterest geklaut. Und mit geklaut meine ich in dem Falle auch geklaut, denn ich habe dieses Foto (klick) einfach nachgestellt. Ich fand die Idee so super und simpel, dass ich es einfach selbst machen musste. =)


Weil wir nach Schönhagen immer noch nicht genug hatten und erst recht im Ostsee-Rausch waren, sind wir noch weiter nach Schwedeneck gefahren. Der Name allein ist schon mega cool. Schwedeneck - das klingt direkt nach Urlaub. :D Das Besondere ist, dass man erst durch einen kleinen Wald fahren muss, um ans Wasser zu gelangen. Man parkt das Auto dann auch etwas oberhalb im Wald, steigt ein paar Treppen hinab und schwupps - steht man am Strand. Zum krönenden Abschluss eines gelungenen Tages wurden wir auch noch mit einem wunderschönen Abenddämmerungslicht belohnt. Herrlich! :-)


Ich hoffe, euch hat dieser Post aus meiner 'Kiel Insights' Reihe gefallen. Da ich mir fest vorgenommen habe, in diesem Frühling & Sommer möglichst viele solcher Touren zu unternehmen, wird wohl auch noch der eine oder andere Post dieser Art folgen.^^

Liebe Grüße
Eure Sabrina

8 Kommentare

Write Kommentare
De.
AUTHOR
11. Mai 2015 um 14:11 delete

Great pictures kiss

http://denimakeup95.blogspot.it/

Reply
avatar
11. Mai 2015 um 17:23 delete

Wow das sind aber tolle Bilder.

Check out my new post on my Blog
http://carrieslifestyle.wordpress.com
Posts online about many styles, Tahiti, New Zealand, Egypt, Miami...

Reply
avatar
Olgsblog
AUTHOR
12. Mai 2015 um 08:19 delete

Sehr schöne Bilder, ihr seht richtig erholt aus :) Wünsche dir einen schönen Tag! LG

Reply
avatar
Jana
AUTHOR
12. Mai 2015 um 09:41 delete

Richtig tolle Bilder, ich muss auch unbedingt mal wieder an die See :)

Liebste Grüße
Jana von bezauberndenana.de

Reply
avatar
12. Mai 2015 um 21:41 delete

Was für eine wundervolle Tour. <3 Ich liebe es immer wieder davon zu lesen. Ich komme jedes Mal ins schwärmen und wünschte, ich würde so nah am Meer wohnen. *-*
liebst Elisabeth-Amalie

Reply
avatar
andysparkles
AUTHOR
15. Mai 2015 um 15:52 delete

Wie schön, ich will da auch hin!

Reply
avatar