Perfectly Imperfect: Max Factor X Voluptuous False Lash Effect Mascara

April 15, 2016 5 Comments A+ a-


Es war Liebe auf den zweiten Blick - aber dieser zweite Blick hatte es in sich! Erwartet hatte ich eine extravagante Mascara, die ordentlich Tam-Tam auf meine Wimpern zaubert. Schließlich spricht der Name Voluptuous False Lash Effect Mascara doch Bände, oder? Wer würde da nicht einen dramatischen, divenhaften Augenaufschlag mit viel Volumen in den Wimpern erwarten? Doch erstens kommt alles anderes als man denkt ...


Aber fangen wir von vorne an: Als ich die neuste Mascara von Max Factor X das erste Mal in den Händen hielt und am Gewinde drehte, war ich erstmal ein bisschen perplex - um nicht zu sagen schockiert. Ein riesiges Bürstchen schaute mich an! Der erste Gedanke war, wie ich mir damit vernünftig die Wimpern schminken sollte. Und tatsächlich stelle ich mich am Anfang etwas dusselig an. Doch nach zwei-, dreimal Auftragen der Mascara hatte ich den Dreh schließlich raus. Denn genau da liegt das Geheimnis: das Bürstchen vorsichtig an den Wimpernkranz führen und schließlich mit einer gekonnten Drehbewegung die Wimpernhärchen mit der schwarzen Mascara einfärben. Wenig Druck und viel Drehen. 


Nachdem die Mascara und ich uns beim Handling angefreundet hatten, war ich überrascht über das Ergebnis. Wie gesagt hätte ich mit einem wirklich sehr starken Ergebnis in Sachen Volumen und Dramatik gerechnet. Tiefschwarze Wimpern, wie ich sie mir nur an einem samstäglichen Ausgeh-Abend schminken würde. 

Im Endeffekt benutze ich die Mascara nun schon die ganze Woche über - und zwar tagsüber, also im Alltag. Morgens bevor es zur Arbeit geht, wird die Voluptuous Lash Effect Mascara auf die Wimpern aufgetragen. Dazu ein bisschen Kajal und natürlich Concealer, Foundation sowie Puder, fertig.


Das überdimensional große Bürstchen schafft es überraschender Weise wirklich sehr gut, die Wimpern zu zerteilen und zu definieren. Wenig Verkleben ist hier angesagt, was mir bei einer Mascara stets sehr wichtig ist. Durch die intensive Drehbewegung beim Auftragen werden die Wimpern auch sehr schön geformt. Es entsteht ein eher natürlicher Look, der nicht zu dick aufträgt. 


Die Voluptuous False Lash Mascara von Max Factor X 
ist bei Rossmann für ca. 12,99 € zu haben.


Fazit: Nach einer kurzen Eingewöhnungs-Phase komme ich mittlerweile mit der Mascara und ihrem großen Bürstchen sehr gut zurecht. Auch das schöne, definierte Finish gefällt mir. Ein natürlicher Look, der sich gut für den Alltag eignet. Die Mascara ist für mich deswegen "perfectly imperfect", weil ich eben ein ganz anderes Ergebnis erwartet hätte. Statt Dramatik und Volumen schenkt die Mascara meinen Wimpern eher Natürlichkeit und Grazie. Definitiv eine Mascara, die mir gefällt - nur hätte ich ihr wahrscheinlich einen anderen Namen gegeben. =)

Kennt ihr schon die neue Max Factor X Mascara? Wenn ja, wie gefällt sie euch?

Liebe Grüße
Eure Sabrina

Sponsored Product

5 Kommentare

Write Kommentare
15. April 2016 um 18:03 delete

Mir erging es bei der Mascara ähnlich. Auch ich erwartete tiefschwarze, voluminöse, falsch aussehende Wimpern und hatte beim Öffnen zunächst die Bedenken, dass das Bürstchen Fliegenbeine verleiht. Aber in beiden Punkten wurde ich dann wie du positiv überrascht. Finde die Mascara echt gut und benutze sie momentan auch sehr gerne :)

Reply
avatar
15. April 2016 um 21:20 delete

Mir wäre das Ergebnis wahrscheinlich zu natürlich, ich mag es eher etwas dramatischer. :) Aber vielleicht lässt sich das ja auch mit mehreren Schichten hinbekommen. :)

Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

Reply
avatar
Alissa
AUTHOR
16. April 2016 um 14:20 delete

Uhh was für eine coole Review!! Ich liebe es, mich durch verschiedene Mascaras zu testen - und verkleben ist natürlich echt ein No Go!
Die werde ich mir beim nächsten DM Einkauf auf jeden Fall nochmal genauer anschauen :)
Liebe Grüße
Alissa
www.alissaloves.de

Reply
avatar
Jimena
AUTHOR
16. April 2016 um 15:21 delete

Das Ergebnis gefällt mir wirklich sehr gut, so ein natürlicher Look ist doch auch einmal was schönes :)

Liebe Grüße
Jimena von littlethingcalledlove.de

Reply
avatar
Man dy
AUTHOR
16. April 2016 um 15:42 delete

Die Mascara klingt wirklich toll und deine ausführliche Review ist richtig klasse :)) Bisher kenne ich die Mascara noch nicht, bin mit Mascara's aber noch so eingedeckt, dass ich sie gefühlt nie aufbrauchen werde/kann XD
liebste Grüße, Mandy

Reply
avatar