Love Letter Generator

Februar 13, 2016 8 Comments A+ a-

Es ist mal wieder so weit: Morgen ist Valentinstag! Und die Frage der Fragen lautet an diesem Wochenende daher natürlich: Bist du ein Valentinstags-Befürworter oder ein Valentinstags-Muffel? 

Ich persönlich will es mal so ausdrücken: Ich bin jemand, der dem Valentinstag durchaus etwas abgewinnen kann. Klar kann man sich auch an jedem anderen Tag im Jahr beweisen, wie sehr man sich liebt ... aber trotzdem finde ich es irgendwie ganz süß, wenn sich ein Tag voll und ganz der Romantik widmet. Mir geht es auch weniger darum, rote Rosen und eine Packung Pralinen geschenkt zu bekommen, sondern vielmehr darum sich einen schönen Tag mit seinem Liebsten zu machen. Mein Herzblatt und ich brechen morgen übrigens zu einer Mini-Kreuzfahrt nach Norwegen auf und werden uns drei (hoffentlich) wundervolle Tage machen. Ich bin schon voller Vorfreude und mega gespannt auf Oslo!! Natürlich wird's nach unserer Rückkehr auch einen Blog-Post zu unserem Mini-Trip geben.


Aber nun zurück zum Thema, dem rosaroten Valentinstag! Wie gesagt, ein Freund von Geschenken bin ich nicht unbedingt (Stichwort Valentinstags-Konsum-Falle) - aber dafür umso mehr ein Freund davon, sich bewusst zu werden, wie glücklich man sich schätzen kann, seine bessere Hälfte gefunden zu haben. Und es ihm/ihr zu zeigen!

Vor ein paar Tagen bin ich auf der Online-Seite vom Stern über den so genannten Liebesbrief-Generator gestolpert. Das fand ich aus zweierlei Gründen ganz witzig: Erstens ist mir bewusst geworden, dass ich seit Ewigkeiten keinen Liebesbrief mehr verfasst habe. Mein Liebster und ich, wir schicken uns zwar häufig mal kleine Ich-liebe-dich-Whatsapp ... aber so eine richtig lange Liebeserklärung - und dann auch noch in schriftlicher Form - gibt es bei uns zugegebenermaßen eher selten. Zweitens ist dieser Liebesbrief-Generator natürlich nicht ganz ernst gemeint (wenn auch originell!) ... und genau das passt wiederum zu uns beiden. Mein Freund und ich nehmen uns beide nicht so richtig ernst und sind immer für einen guten Spaß zu haben. Also habe ich mich direkt mal ans Werk gemacht und einen Liebesbeweis für mein Herzblatt generiert. Das ist übrigens ganz einfach: Man klickt ein paar Schlagworte an, die man gerne in seinem Liebesbrief drin hätte ... betätigt den Go-Button ... und schwupps, hat man nach ein paar Sekunden den fertigen Liebesbrief vor sich.

Meine Schlagworte lauten: 
Kekse, Leidenschaft, Kompliment, Schnaps, Gestern, Britische Weisheit, Glück, Schicksal

Daraus ergibt sich folgender Liebesbrief:
"Herzblatt! Eine geheimnisvolle Fügung des Schicksals hat Dir mein Herz geschenkt. Gott erfand den Wein, Gott erfand das Bier, doch den Schnaps, den brannten wir. ( ♥♥ VALENTINSTAG! ♥♥ ) Das Leben ist eine Keksdose und Du bist mein Lieblingskeks. One day is good, one night is better, but forever is the best! @>--}--- Gestern stand ich noch am Rande des Abgrunds, heute bin ich schon einen Schritt weiter. Ich kann kaum in Worte fassen, wie glücklich ich mit Dir bin. Als ich Dich das erste Mal küsste, wusste ich, ich würde Dich nie mehr gehen lassen. (¯`·._.· Ich liebe Dich! ·._.·´¯) Wenn Du ins Zimmer kommst, wird der Raum immer ein Stück heller und wärmer. Ich will für immer bei Dir sein! Dein Hasenpups"

Ihr wollt euren eigenen Liebesbrief generieren, damit ihr eurem Herzblatt auf witzige und originelle Weise sagen könnt, wie wichtig er/sie euch ist? Naa dann legt doch einfach los! :-)


Verliebte Grüße
Eure Sabrina

8 Kommentare

Write Kommentare
14. Februar 2016 um 10:10 delete

Ist ja interessant, was es alles gibt. :D Aber wenn ich die richtige Muse hätte so einen Brief aufzusetzen, dann würde ich Stift und Papier nehmen und alles aufschreiben. Das ist doch letztlich viel persönlicher. :)
liebst Elisabeth-Amalie

Reply
avatar
andysparkles
AUTHOR
14. Februar 2016 um 12:15 delete

Das ist ja eine süße Idee! Frohen Valentinstag!

Reply
avatar
Jana
AUTHOR
14. Februar 2016 um 13:35 delete

Die Idee finde ich ganz lustig, damit kann man seinen Schatz bestimmt etwas zum schmunzeln bringen :)

Liebe Grüße,
Jana von bezauberndenana.de

Reply
avatar
14. Februar 2016 um 20:10 delete

Ein lustige Idee :-)

Schönen Sonntag wünsch ich dir noch.

Ganz Liebe Grüße Martina
www.kleidsam.org

Reply
avatar
Tina
AUTHOR
15. Februar 2016 um 13:36 delete

Die Idee mit dem Liebesbrief Generator finde ich süß und witzig, aber eigentlich bin ich wohl viel mehr ein Valentinstagsmuffel. Ganz gleich ob ich Single oder in einer Partnerschaft bin.

Reply
avatar
15. Februar 2016 um 16:12 delete

Beautiful heart in the sand by the stones <3 <3 <3

/ Alix N,
@ www.acommonobsession.com

Reply
avatar
Jimena
AUTHOR
17. Februar 2016 um 07:02 delete

Haha, was für eine geniale Idee, das werde ich mir mal merken! :D

Liebe Grüße
Jimena von littlethingcalledlove.de

Reply
avatar
Christine
AUTHOR
19. Februar 2016 um 09:47 delete

Haha, was für eine Idee. Na ja, immerhin kommt aus den Stichwörtern wirklich was sinnvolles raus. Da kennt man ja auch andere Beispiele.
So halbernst und witzig gemeint ist das eine süße Idee. ;)

Ansonsten bin ich mehr für kleine Überraschungen irgendwann im Jahr zu haben.

Reply
avatar