Rock Out mit Essence [MakeUp]

Oktober 20, 2014 8 Comments A+ a-

Ganz besonders habe ich mich über die aktuelle Rock Out LE von Essence gefreut - da sie doch aufgrund meiner musikalischen Vorlieben perfekt zu mir passt! Auch wenn man es mir nicht immer sofort ansieht, so bin ich doch ein echtes Rock Girl. In den Konzerthallen dieser Welt fühle ich mich daheim ... so durfte ich schon Pearl Jam, Foo Fighters, Neil Young, Gaslight Anthem, Incubus, Paramore, Bush und viele andere meiner liebsten Künstler live sehen.

Schon als junger Teenie habe ich MTV und VH1 hoch und runter geschaut gehört. Damals wurden in den Hauptsendezeiten noch Videoclips gezeigt. Reality TV Shows kamen zum Glück erst später. Ein großes Highlight waren immer die MTV European Music Awards. Ich weiß noch genau, wie ich immer mitgefiebert und mich umso mehr gefreut habe, wenn sich mal ein wahrer Rock-Star gegen ein Pop-Sternchen durchgesetzt hat.

In diesem Jahr ist Essence wieder Sponsor der MTV EMA, die am 09. November in Glasgow stattfinden. Und passend dazu gibt's eben die Rock Out LE: Schimmernde Eyeshadows, Hochglanz-Lipglosse und leuchtende Nagellacke sind für mich auf jeden Fall genau das richtige!



Die drei Cream Eyeshadows 01 Best Rock (Silber), 02 Best Look (Mint) und 03 Best Female (Lila) haben einen schönen schimmernden Effekt. Bei Silber und Mint musste ich übrigens gleich an ein Meerjungfrauen-MakeUp denken. Wurde da etwa gerade die Idee für mein Halloween-Kostüm geboren?^^ Je ca. 2,29 €

Passend zu den Eyeshadows gibt es einen Liquid Eyeliner 01 Best Pop (Lila) und einen Vinyl Shine Lipgloss 02 Best Rock für glänzende Lippen. Beides Top-Produkte, die sich super easy auftragen lassen. Eyeliner ca. 2,29 € und Lipgloss ca. 1,99 €

Das Hair Dye Powder 02 Best Female (Lila) ist mein heimlicher Star und bekommt von mir inoffiziell den Best Newcomer Award verliehen!^^ Ich hatte ja vor ein paar Wochen schonmal Haarkreide ausprobiert und war mit dem Handling und Ergebnis leider nicht so zufrieden (klick). Aber Dank Essence habe ich nun den Dreh raus! Laut Gebrauchsanweisung soll man erst das Puder auftragen und dies dann mit Haarspray fixieren. Nun gut, ich musste erst ein wenig herum probieren ... erst hatte ich versucht, das Puder auf eine lose Haarsträhne aufzutragen - man hat leider nichts gesehen. Dann hatte ich die Idee, eine Strähne zu flechten und das Puder darauf aufzutragen - schon besser. Haarspray drauf - keine Veränderung. DANN habe ich jedoch auf die mit Haarspray verklebte, geflochtene Strähne nochmals das Puder aufgetragen - und tataaaa, ein super Ergebnis! Also Mädels, falls ihr mit Haarkreide, Haarpuder & Co. bisher auch Probleme hattet, probiert es mal so herum aus. Erst Haarspray aufsprühen und dann pudern/kreiden. :-) Ca. 2,99 €


Die beiden Nagellacke 03 Best Pop (Pink) und 04 Best Female (Lila) konnte ich bisher leider noch nicht ausprobieren, weil ich meinen Nägeln eine Zwangspause verordnet habe. Aber spätestens in 10 bis 14 Tagen wird es hierzu einen gesonderten Post geben, versprochen! Je ca. 1,99 €


Das Schuh-Accessoire 01 EMAzing Performer ist eine ganz witzige Idee, aber für den Alltags-Gebrauch bin ich wohl schon etwas zu alt.^^ Ich glaube, junge Teenies hätten da mehr Spaß dran. Alternativ kann ich mir das Accessoire gut zu einer 80er oder 90er Party vorstellen.^^ Ca. 3,29 €


Fazit: Die Rock Out LE von Essence finde ich rundum gelungen. Gerade im Winter kann ich sie mir wunderbar vorstellen, da man mit den hellen und schimmernden Farben einen tollen Eisprinzessinnen-Look zaubern kann. Erhältlich wie immer in den üblichen Drogerie-Märkten wie Rossmann, DM oder Müller.

Was haltet ihr von dieser LE? Habt ihr vielleicht auch schon einige Produkte gekauft und ausprobiert? 

Liebe Grüße
Eure Sabrina

8 Kommentare

Write Kommentare
20. Oktober 2014 um 21:38 delete

Die Cream Eyeshadows sind ganz hübsch aber so richtig spricht mich die LE irgendwie nicht an. Naja, ich freue mich, wenn sie dir gefällt. :)

hier geht’s zu meinem Blog ♥

Reply
avatar
22. Oktober 2014 um 00:40 delete

Ich finde die Sachen toll und dein Make Up sehr interessant! :)

Reply
avatar
22. Oktober 2014 um 20:12 delete

Eisprinzessinenlook triffts wirklich auf den Punkt! Ich bin total gefesselt von dem AMU weil es einfach richtig auffällig und faszinierend ist - steht dir auf alle Fälle richtig gut :)
Deine Haare sind auf den Bildern übrigens ein Traum!
Ich habe mir mittlerweile ein Schmink-Kaufverbot auferlegt, was ich wirklich gut durchziehe. Schade eigentlich, denn die Nagellacke und Lidschatten sehen echt gut aus...

PS: Danke für dein liebes Kommentar! Du bringst mich immer wieder zum grinsen :)

Reply
avatar
Lilly
AUTHOR
23. Oktober 2014 um 14:37 delete

ein schöner post :) das amu steht dir!

Reply
avatar
Jimena
AUTHOR
24. Oktober 2014 um 14:12 delete

Das ist eine ganz tolle LE, besonders auf deinen Bericht zu den Nagellackfarben bin ich schon sehr gespannt! Ich beneide dich gerade richtig darum das du Incubus live sehen durfest, das war zu Love Hurts-Zeiten mein absoluter Traum :)

Hier geht's zu meinem Blog

Reply
avatar
27. Oktober 2014 um 20:14 delete

Die Nagellackfarben sehen ganz toll aus! Muss mal bei essence vorbeischauen :-)

Reply
avatar
Julsi
AUTHOR
28. Oktober 2014 um 15:00 delete

Irgendwie habe ich diese Limited Edition garnicht mitgekriegt ... Der pinke Nagellack ist ein Traum!
Viele Grüße, Julia :)

Reply
avatar
Hanna
AUTHOR
28. Oktober 2014 um 20:21 delete

Toller Post!<3 Super schöne Produkte! Gefallen mir sehr!:)

Alles Liebe
Hanna

Reply
avatar