Sexy Skin After Work Duschgenuss

August 03, 2013 3 Comments A+ a-

Heute ist es mal wieder an der Zeit für einen kleinen, aber feinen Produkttest: Sexy Skin After Work Duschgenuss.

Da der Duft nicht so süßlich ist, wie man es von anderen Duschgels gewohnt ist, sondern eher ins Herbe geht, lag die Tube ehrlich gesagt ein paar Wochen bei mir rum, bevor ich mich ans Testen gemacht habe. Normalerweise mag ich nämlich zuckersüße Düfte, deswegen war ich im ersten Moment nicht so angetan von dem Sexy Skin After Work Duschgenuss. Doch momentan - da uns die Sonne mit Temperaturen von über 30°C beglückt - greife ich liebend gerne auf dieses Duschgel zurück, weil es so schön erfrischend ist. Die enthaltenen Mineralien aus dem Toten Meer sowie die Extrakte der Presecco-Traube (mmhmm lecker) scheinen bei diesem heißen Sommerwetter genau das Richtige zu sein.



Die Konsistenz ist angenehm cremig, doch schäumen tut das Duschgel leider nicht. Nach dem Duschgenuss fühlt sich meine Haut schön weich an.


Fazit: Das Duschgel konnte sein Versprechen von weicher und nicht-trockener Haut halten - außerdem habe ich es gut vertragen. Der Kaufpreis von ca. 3,50 € ist in Ordnung. Jedoch gibt es für mich persönlich bessere Duschgels, die im günstigeren Preissegment liegen. Ich kann mir jedoch gut vorstellen, andere Düfte von Sexy Skin zu testen. Vielleicht ist ja ein Duschgel dabei, das besser zu mir passt. :-)

Liebe Grüße
Eure Sabrina

3 Kommentare

Write Kommentare
Vanessa❤
AUTHOR
4. August 2013 um 12:56 delete

Ich hab davon auch schon eins getestet, das Orange. Ist mir aber so zum Nachkaufen ein bisschen zu teuer weils nichts "mega-klasse-super-besonderes" ist :D

Reply
avatar
Sabrina Mohr
AUTHOR
4. August 2013 um 17:04 delete

Ja, so geht's mir mit diesem Duschgel auch. :D

LG, Sabrina

Reply
avatar
Lisa
AUTHOR
4. August 2013 um 19:20 delete

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
Hab mich sehr gefreut

LG Lisa

Reply
avatar