Estée Lauder DayWear Sheer Tint Release SPF 15

April 14, 2014 4 Comments A+ a-

Gesichtspflege war für mich bisher ein Thema, das ich eher stiefmütterlich behandelt habe. Eher unregelmäßig creme ich mein Gesicht ein, mit herkömmlichen Cremes von Nivea, Bebe & Co. Ab und zu benutze ich ein Peeling von Soap & Glory. Das war's aber auch schon. Um Tages- oder Nachtcremes habe ich bisher einen großen Bogen gemacht. Schließlich bin ich in meinen 20ern, da brauche ich sowas noch nicht. Oder doch? 

Na gut, genau genommen bin ich 29. Die furchteinflößende Drei nähert sich mit großen Schritten und das geht auch an meiner Haut nicht spurlos vorbei. Man wird eben nicht jünger. Die Haut schreit nach regelmäßiger Pflege und vor allem nach Feuchtigkeit. Naa schön, dann beiße ich halt in den sauren Apfel und wage eine Versuch ... habe ich gedacht, als ich ein Testpaket von Estée Lauder erhielt. Enthalten war die neue Feuchtigkeitscreme 'DayWear Sheer Tint SPF 15', die eine geschmeidigere und frischer wirkende Haut verspricht. Zudem ist die Creme getönt: "Die eingearbeiteten Pigmente werden beim Auftragen aktiv und passen sich so jedem Hautton individuell an", heißt es in der Beschreibung. Moment, was?! Wie soll das denn bitte funktionieren? Ich kann euch sagen, ich war ordentlich skeptisch ...


Aber Versuch macht ja bekanntlich klug, also habe ich den Test gewagt. Und mal wieder wurde ich von der Kosmetik-Industrie eines Besseren belehrt. Es funktioniert tatsächlich! Die Creme passt sich meinem (hellen) Hautton ideal an. Es entstehen keine Flecken oder dergleichen. Seit ca. 10 Tagen habe ich die Estée Lauder Creme nun im Test und bin sogar so zufrieden, dass ich auf sonstiges MakeUp verzichte. Lediglich um die Augen herum helfe ich mit Concealer und Puder nach, weil ich diese Partie mit der DayWear Creme ausspare. Außerdem hält Estée Lauder ihr Feuchtigkeitsversprechen zu 100% ein, auch hier kann ich nur Positives berichten. :-) 

Die Creme duftet leicht nach Gurken, was ich als in Ordnung beschreiben würde. Sicherlich nicht der schlechteste Duft, aber auch nicht der beste.^^ Laut Hersteller hat die Creme einen 'Super-Antioxidantien-Komplex', der den ganzen Tag als Schutzschild gegen freie Radikale wirken soll. Ein Breitband-Lichtschutzfilter und UVA-Schutz helfen der Haut zusätzlich, sich zu schützen.

Bei Douglas kostet die Creme im 30 ml Fläschchen stolze 29,99 € - also nicht so gaaaanz günstig. Ich würde sie mir gerne nachordern, bin mir wegen des Preises jedoch noch unsicher. Vielleicht lasse ich sie mir zum Geburtstag schenken. :-)


EN: I was allowed to try out the new moisturizing cream by Estée Lauder: DayWear Sheer Tint Releaser SPF 15. What's so special about this cream? Well, the tinted moisturizer enhances your skintone with an even-toned glow. And I'm telling you, it works!

Love
Sabrina

4 Kommentare

Write Kommentare
Miss Annie
AUTHOR
14. April 2014 um 23:08 delete

Von Estee Lauder gibt's in meinem Badezimmerschrank noch gar nichts, fällt mir gerade auf. Dein Testprodukt klingt wirklich interessant, hält die Creme denn auch lange genug für 30 Euro?

Liebe Grüße
Miss Annie
Blog // Facebook // Bloglovin

Reply
avatar
Jimena
AUTHOR
15. April 2014 um 09:48 delete

Das klingt ja richtig gut, ich werde bei meinem nächsten Douglas-Besuch versuchen ein kleines Probepäckchen zu ergattern :)

Hier geht's zu meinem Blog

Reply
avatar
Maxie Renée
AUTHOR
15. April 2014 um 14:03 delete

Die Creme klingt ja gut! Ich war eine Zeit lang auch ein Crememuffel und hab mein Gesicht eigentlich garnicht eingecremt oder nur sehr selten. Seit einiger Zeit bin ich aber ganz brav und verwende eine Creme von The Body Shop. Aber vielleicht schau ich mir die von Estee Lauder auch mal an :)

Und danke für deinen lieben Kommentar! Ich bin zwar kein rießiger Sommerfan aber auf die Klamotten die ich dann tragen kann und die angenehme Wärme freu ich mich auch schon sehr :)

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag!

Reply
avatar
Sabrina Mohr
AUTHOR
17. April 2014 um 19:51 delete

Hmmm, das kann ich noch gar nicht so richtig abschätzen ... also in meinem Fläschchen sind 50 ml und ich benutze sie nun seit ca. 2 Wochen. Weil die Tube aus sehr festem Material und kein bisschen durchsichtig ist, kann ich leider überhaupt nicht abschätzen, wieviel ich schon verbraucht habe. Ich muss auf jeden Fall noch nicht fest drücken - die Creme kommt immer noch bei einem Hauch von Druck heraus geschossen, falls du verstehst, was ich meine.^^

Reply
avatar