Rival de Loop: Sorbet Nail Collection - Birdy Silver & Sprinkles

April 18, 2014 17 Comments A+ a-

Bei meinem letzten vorletzten Rossmann-Besuch (ohje, ich merke gerade, dass ich in letzter Zeit viel zu oft zu Rossmann gehe^^) habe ich diese zwei Lacke aus der Sorbet Nail Collection von Rival de Loop mitgenommen. Erst hatte ich die herrlichen Pastell-Töne ins Auge gefasst, aber dann hat mich doch der köstlich aussehende Lack fasziniert, den ihr unten rechts auf dem Bild seht. Warum köstlich? Weil er mich an bunte Streusel auf einem riesigen Ice Cream Becher erinnert. Passend dazu wanderte dann noch der silberne Farbton in meine Nagellack-Sammlung. Zu Hause musste ich die Lacke natürlich sofort und ohne Umschweife ausprobieren ...


... und das Ergebnis seht ihr auf den beiden Instagram Fotos. Der silberne Lack gefällt mir ziemlich gut, weil er nur ein wenig glänzt und nicht übertrieben schimmert. Der Streusel-Lack kam dann als Topping oben drauf und ließ sich ziemlich leicht auftragen. Getrocknet sind beide Lacke recht schnell, da gibt's nichts zu murren. Von der Optik her finde ich es ganz witzig - aber es gehört wohl nicht zu meinen allerliebsten Nail Designs. Ich würde mal sagen 6,5 von 10 Punkten. Beide Lacke heißen übrigens Birdy Silver (09 und 10) - für den Streusel-Lack ist denen wohl kein gescheiter Name eingefallen. ;-)

Gehalten hat das Ganze ungefähr zwei Tage, dann lösten sich die ersten Lack-Schichten. Dieses Problem habe ich bisher leider bei allen Lack-Kombinationen gehabt. Was mich auch immer stört, ist die Tatsache, dass sich solche Doppel-Lackschichten wie Zement auf meinen Nägeln anfühlen. An eine Schicht normalen Nagellack gewöhne ich mich eigentlich immer recht schnell, so dass ich ihn irgendwann gar nicht mehr wahrnehme. Aber immer, wenn ich solche Kreationen auftrage, die eben aus zwei Lacken bestehen, kann ich mich nie daran gewöhnen. Ständig habe ich dieses Fremdkörpergefühl auf den Nägeln.^^ Geht euch das auch so?


Habt ihr auch schon Lacke der Sorbet Nail Collection von Rival de Loop ausprobiert? Lasst mir gerne einen Link da, falls es einen Blog-Post dazu gibt. :-)

EN: What you see here is the newest addition to my nail polish collection: Birdy Silver and - how I call it - colorful sprinkles (cause it reminds me of a huge ice cream bowl with whipped cream and ... guess what ... sprinkles!!). How do you like it? :-) 

Love
Sabrina

17 Kommentare

Write Kommentare
19. April 2014 um 08:33 delete

Die Nagellacke sehen ja süß aus mit dem Streusel. Ich habe noch nie sowas getragen.
Wie ist das Entfernen von sowas? Erzähl mal deine Erfahrungen :)

Reply
avatar
Kati
AUTHOR
19. April 2014 um 18:37 delete

Wie cool - dieser Streusellack ist ja echt witzig!

-Kati

Reply
avatar
LoveT.
AUTHOR
19. April 2014 um 20:04 delete

Wie hübsch! Gefällt mir sehr gut :)

Frohe Ostern! lg

Reply
avatar
Sarah ♡
AUTHOR
20. April 2014 um 09:49 delete

Werde bestimmt fündig, trotzdem danke und frohe Ostern :)

Reply
avatar
Jana
AUTHOR
20. April 2014 um 13:44 delete

Die Farbe gefällt mir :)

Ich wünsche dir frohe Ostern :)
Bezaubernde Nana

Reply
avatar
Sabrina Mohr
AUTHOR
20. April 2014 um 14:57 delete

Mit Nagellackentferner und Watterpads o. ä. gehen solche Lacke immer recht schwer wegzumachen, weil der Lack durch die "Streusel" nicht glatt, sondern leicht hubbelig ist. :D Da bleibt dann immer die Hälfte des Wattepads am Lack hängen, ziemlich nervig.^^ Bei diesem Lack hatte ich Glück, den konnte man ganz einfach wieder abziehen. Leichte Rückstände, die danach geblieben sind, habe ich dann mit Nagellackentferner weggemacht. Fertig. :)

Reply
avatar
Jimena
AUTHOR
20. April 2014 um 15:55 delete

Dein Nageldesign ist ja wirklich zuckersüß, das gefällt mir sehr gut :) Ich wünsche dir frohe Ostern!

Hier geht's zu meinem Blog

Reply
avatar
Coco Colo
AUTHOR
20. April 2014 um 20:46 delete

Haha, sieht ja putzig aus :)
Kannte ich bisher noch gar nicht

http://coco-colo.blogspot.de/

Reply
avatar
Carla
AUTHOR
20. April 2014 um 21:03 delete

Da sist aber auch gemein, dass bei Rossmann immer auf einer Marke Tabatt ist ;). Ich kenne nur diese Glitzernagellacke, die man ohne Unerlack aufträgt und die sich dann nicht mal mit Nagellackentferner richtig entfernen lassen...

Reply
avatar
Paulina
AUTHOR
22. April 2014 um 09:34 delete

Hey Sabrina!♥
Ich möchte dir mitteilen, dass ich dich zum "Liebsten Award" nominiert habe,
da mir dein Blog so gut gefällt:)
Also schau mal bei mir vorbei, würde mich freuen wenn du mit machen würdest:)
Liebste Grüße, Paulina♥

Reply
avatar
Lisa Marie
AUTHOR
22. April 2014 um 09:41 delete

Danke schön! :)
Das freut mich wirklich zu hören!

Reply
avatar
andysparkles
AUTHOR
23. April 2014 um 01:58 delete

Sieht super schön aus, ich mag Grautöne sehr gerne als Nagellack :)

Reply
avatar
25. April 2014 um 08:19 delete

... da kann ich mich andysparkles nur anschließen!

Reply
avatar
26. April 2014 um 22:38 delete

Wenn du zwei Schichten von dem Birdy Silver aufträgst sieht er bestimmt besser aus. Hab gerade so einen ähnlichen Lack drauf und da hab ich es auch so gemacht. :)

Reply
avatar
27. April 2014 um 18:06 delete

hab die collection auch gesehen hatte echt viele schöne verschiedene farben und effektlacke...war mir allerdings bei der deckkraft nicht so sicher. Aber nach dieser Rewiev kann ich ja doch nochmal gucken ob ich irgendwo noch einen finde :) Mit der Haltbarkeit von Nagellack hab ich was ein Glück keine Probleme mehr. Guck dochmal in bei meinen Märzfavoriten vorbei wenn es dich interessiert. :)
lisaslittlefashionblog.blogspot.de

Reply
avatar
Nathalie
AUTHOR
27. April 2014 um 20:04 delete

Sieht interessant aus,aber die Farbe ist nicht so meins ^^.

Lg Nathalie
http://chaos-n-beauty.blogspot.de/

Reply
avatar