Bobby Pins

Mai 24, 2013 2 Comments A+ a-

Ich bin ein riesen großer Pinterest Fan und lasse mich dort für DIY Projekte, Rezepte etc. inspirieren. Besonders abends auf der Couch während der TV läuft, könnte ich manchmal stundenlang bei Pinterest stöbern.



So bin ich auch auf eine simple, aber geniale Idee aufmerksam geworden, die ich gerne mit euch teilen möchte. Und zwar habe ich jede menge Bobby Pins (Haarklammern), die bei mir in der Regel kreuz und quer verteilt in der Wohnung rumliegen. Als Abhilfe dafür habe ich einfach eine leere (große) Tic Tac Dose genommen, in der ich die Bobby Pins fortan aufbewahre. Praktisch ist, dass man die Dose so auch leicht transportieren kann. Häufiger gehe ich nämlich zuerst zu einer Freundin, wo wir uns aufbrezeln, bevor wir tanzen gehen. Bisher hatte ich die Bobby Pins dann meistens in eine Tüte gepackt ... aber mit dem Tic Tac Case ist das viel besser!

Liebe Grüße
Eure Sabrina

2 Kommentare

Write Kommentare
junglejane
AUTHOR
25. Mai 2013 um 15:18 delete

Ich bin auch ein absoluter Pinterest Fan, meistens sammel ich Ideen für meinen nicht existierenden Garten ;)
Die Idee ist wirklich genial, das ist DIE Lösung für die Haarklammern meiner Tochter, die immer genau dann verschwunden sind, wenn ich sie brauche - HA! Tausend Dank für's Teilen!
LG
junglejane

Reply
avatar
Sabrina Mohr
AUTHOR
25. Mai 2013 um 16:25 delete

Gerne. :-) Und das mit dem fiktiven Garten geht mir genauso. Wir haben zwar einen Balkon, aber sooooo viele tolle Sachen, wie ich schon auf Pinterest gefunden habe, passen da im Leben nicht rauf. Irgendwann muss eben doch ein Garten her! :-)

Reply
avatar